06201 3890154
Schneller Versand
Kostenlose Rücksendung
1 Monat Widerrufsrecht

Nadelkissen für verwaiste Zuckerdosen oder andere Geschirrreste II

Hat nun doch ein bißchen länger gedauert. Hier das magere Ergebnis der letzten Zeit.

Wie Ihr seht, ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt mit Mustern und Farben spielen und experimentieren - am Schönsten sind doch die Resultate, die einzigartig sind und ich finde, gerade, wenn ein Objekt nicht so perfekt gelingt (tut es bei mir nie!) hat es seinen eigenen Charme.

Ich habe hier einen Eierbecher und zwei ehemalige Zuckerdosen (Deckel längst verschollen) mit je einem Nadelkissen-Deckel versehen.

Der weiße Stern entwickelt sich von selber, wenn man in der dritten Reihe 1 Masche blau und 1 Masche weiß häkelt.

Bei der gelben Blume habe ich in der 5. Reihe (hellblau) jede dritte Masche in die 3. Reihe tiefgestochen, genauso in der 7. Reihe (dunkelblau).

Den weißen Knödel habe ich in 2 Hälften gehäkelt (1x weiß und 1x blau) und dann zusammengenäht. Bei den anderen Beiden habe ich auf der Rückseite immer 1 Masche übersprungen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.